Terrarium aus Kunststoff selbst bauen!?!

Terrarienbau, Rackbau, Technik usw....
Antworten
benkima
Member der Elite
Beiträge: 91
Registriert: Mo 14 Nov, 2016 10:56
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Terrarium aus Kunststoff selbst bauen!?!

Beitrag von benkima »

Hallo ihr lieben,

Wie der eine oder andere vielleicht gesehen hat plane ich ein neues Heim für meine regius.

200 x 50 x 50 cm soll es sein und unbedingt aus Kunststoff!

Bisher habe ich ein forex 100 x50x50 cm.
Bei einem Angebot bei kleinanzeigen fand ich einen herren der diese Becken als selbstbau anbietet.
Nun lautet sein Angebot das becken zerlegt, mit vorgebohrten löchern zum verschrauben, eingebauten lüftungen und führungsschienen zu schicken. Für rund 500 €
Da brauche ich dann noch die scheiben und das komplette Innenleben (technik und Rückwand)

Und selbst zusammen schrauben muss ich es auch...

Jetzt bin ich ernsthaft am überlegen ob ich das nicht doch selbst hinbekomme und so etwas spare?

Bei Youtube finde ich allerdings nur Anleitungen zu osb terrarien.
Wenn ich vernünftig starke kunststoff platten verwende müsste man die doch ähnlich wie holz sägen und verschrauben können oder?

Lg



benkima
Member der Elite
Beiträge: 91
Registriert: Mo 14 Nov, 2016 10:56
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Terrarium aus Kunststoff selbst bauen!?!

Beitrag von benkima »

Ok, nach den ersten Recherchen zweifel ich daran das teil selbst zu basteln :nea:

Und wirklich kostengünstiger ist es wohl auch nicht.

Hm... Hm... Hm...

Tropic shop bietet mir das gewünschte Terrarium für 560 € plus 110 Versand an. Da ist das teil aber fertig montiert und zwar verschweißt und hat scheiben.
Fraglich ist nur warum das in der standard auswahl angebotene 200x60x60 auch 560€ kostet? Ich warte auf Antwort vom tropic shop. .. Wenn dies der fall ist dann muss ich nochmal überlegen ob ich doch das 200x60x60 cm nehme auch wenn meine ikea malm kommoden eigentlich nur 50cm tiefe zulassen....

Bei dem privaten Angebot liege ich bei 500 € inklusive Versand aber eben als bausatz zum verschrauben und ohne Scheiben.
Als ich damals die scheiben für mein 100x50x50 beim glaser holte waren das glaube 30 oder 40 € .
Da muss ich wohl mit min. 80 € rechnen bei der Größe vom neuen.

Am ende ca 100 € ersparnis wenn ich es als bausatz von privat hole...
Aber eben privat...

Was meint ihr ???



adriano1780
Member Platin
Beiträge: 584
Registriert: Sa 11 Apr, 2009 17:13
Wohnort: Sauerland

Re: Terrarium aus Kunststoff selbst bauen!?!

Beitrag von adriano1780 »

Was willste mit dem 2 Meter terrarium beim köpy?



benkima
Member der Elite
Beiträge: 91
Registriert: Mo 14 Nov, 2016 10:56
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Terrarium aus Kunststoff selbst bauen!?!

Beitrag von benkima »

Warum nicht?

Wenn es gut struckturiert ist, ich den platz habe und es meiner schlange gerne gönnen möchte.

Ich weiß das es nicht der Standard ist aber das war mein 100x50x50 auch nicht für ein baby.
Ich habe es ebenfalls gut struckturiert und bin damals darauf eingestellt gewesen das sich der wurm erstmal tagelang nicht aus seiner höhle traut.... Pustekuchen!
Die kleine ist damals nach wenigen Minuten aus ihrer höhle gekrochen und hat sich alles stück für Stück angeschaut. Werde ich nie vergessen wie sie wohl das erste mal in ihrem leben echte Pflanzen und wurzeln "gesehen" hat!
Das war wirklich toll!

So " freut" sie sich auch über eine neue pflanze, oder andere Einrichtungsgegenstände.


Ich möchte später nicht vor dem Terrarium stehen und denken "naja die 50 cm mehr wären auch schön gewesen..."



Benutzeravatar
Volker Ebensberger
Member Diamond
Beiträge: 4396
Registriert: Do 25 Dez, 2014 10:08
Wohnort: 72406 Bisingen
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 394 Mal

Re: Terrarium aus Kunststoff selbst bauen!?!

Beitrag von Volker Ebensberger »

benkima hat geschrieben:Ok, nach den ersten Recherchen zweifel ich daran das teil selbst zu basteln :nea:

Und wirklich kostengünstiger ist es wohl auch nicht.

Hm... Hm... Hm...

Was meint ihr ???
Ich weiß nicht wie du zu dem Preis gekommen bist, ich bin bei deinen Abmessungen auf 193,55€ gekommen :pardon:
Eine 10 mm Forex Platte mit 200x60 cm kostet 52,03€ und ein Seitenteil 18,73 Euro
Screenshot_20190216-155212.png
Screenshot_20190216-155240.png
Quelle: https://expresszuschnitt.de/FOREX-Platten-weiss
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)
Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben :mosking:

Benutzeravatar
Bothrops
Member Silver
Beiträge: 143
Registriert: Mo 12 Jan, 2015 16:42
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Terrarium aus Kunststoff selbst bauen!?!

Beitrag von Bothrops »

Volker Ebensberger hat geschrieben:
benkima hat geschrieben:Ok, nach den ersten Recherchen zweifel ich daran das teil selbst zu basteln :nea:

Und wirklich kostengünstiger ist es wohl auch nicht.

Hm... Hm... Hm...

Was meint ihr ???
Ich weiß nicht wie du zu dem Preis gekommen bist, ich bin bei deinen Abmessungen auf 193,55€ gekommen :pardon:
Eine 10 mm Forex Platte mit 200x60 cm kostet 52,03€ und ein Seitenteil 18,73 Euro
Screenshot_20190216-155212.png
Screenshot_20190216-155240.png
Quelle: https://expresszuschnitt.de/FOREX-Platten-weiss
Hallo Volker,
wie würde man die Platten dann verbinden?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk



Benutzeravatar
Volker Ebensberger
Member Diamond
Beiträge: 4396
Registriert: Do 25 Dez, 2014 10:08
Wohnort: 72406 Bisingen
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 394 Mal

Re: Terrarium aus Kunststoff selbst bauen!?!

Beitrag von Volker Ebensberger »

Es gibt auf der Seite noch einen speziellen Kleber, zusätzlich würde ich noch Kunststoffwinkelprofile wie hier https://www.ebay.de/itm/Winkelleiste-PV ... R1FV6lB-qQ die Kanten versteifen


Gruß Volker
(Mitglied des DGHT und DV-TH)
Ich grüße jeden der mich mag und der, der mich nicht mag kann mich gern haben :mosking:

Antworten

Zurück zu „Terrarien !“