Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Benutzeravatar
Nagas
Advanced
Beiträge: 32
Registriert: Sa 06 Okt, 2018 11:25
Wohnort: 26802 Moormerland Ostfr.
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Nagas » Mo 08 Okt, 2018 17:38

Hallo zusammen,
dies ist meine erste Session in Sachen Verpaarung und hab diesbezüglich also noch null Erfahrung, zumindest was die Dauer der eigtl. Verpaarungszeit pro Schwänze verschlingen betrifft. Habe am Wochenende meinen 1.0 Enchi von 013 zu meiner 0.1 Classic von 2000 gesetzt, da sie kein Futter mehr annehmen wollte, und jetzt ja nun auch die Session eigtl. schon Angefangen ist, oder.?
Ich habe die beiden dann ein paar mal dabei erwischt wie sie ihre Schwänze miteinander verdrehten, nachdem sie ihn den Kopf verdreht hatte. Dieser Akt ging vill. 10-15min. länger nicht, dafür aber ca. 3???x den Abend. :D. Nur jetzt frag ich mich, wie lange dauert eigtl so ein Akt selbst pro Schwanzverdrehung (aua :laugh1: )?
Hat einer/eine von Euch vill. eine Antwort für mich parat? Eine Woche zuvor hatte ich meinen 1.0 Pewter 014 bei Ihr und sie betüdelte ihn auch schon, danach sind beide in Ihr Versteck und haben dort 2 Nächte zusammen verbracht. Leider habe ich dort keine weiteren Beobachtungen machen können.
Danke für Eure Antworten.
Gruß Nagas

Enchixclassic1.jpg


Enchixclassic2.jpg


Enchixclassic3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Nagas am Mo 08 Okt, 2018 18:26, insgesamt 1-mal geändert.


Wer die falschen Fragen stellt, lernt falsch. Seinen eigenen Zuchtstamm aufbauen ohne Desinermorphen gleich zu Anfang zu benutzen, ist nicht jedermanns Sache, aber ok :smoke:
Gruß Nagas (Stephan)

Benutzeravatar
Nagas
Advanced
Beiträge: 32
Registriert: Sa 06 Okt, 2018 11:25
Wohnort: 26802 Moormerland Ostfr.
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Nagas » Mo 08 Okt, 2018 18:03

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.


Wer die falschen Fragen stellt, lernt falsch. Seinen eigenen Zuchtstamm aufbauen ohne Desinermorphen gleich zu Anfang zu benutzen, ist nicht jedermanns Sache, aber ok :smoke:
Gruß Nagas (Stephan)

Benutzeravatar
MLBalls
Member Silver
Beiträge: 122
Registriert: So 13 Dez, 2015 13:51
Wohnort: Eschweiler
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon MLBalls » Di 09 Okt, 2018 08:25

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.



Benutzeravatar
Nagas
Advanced
Beiträge: 32
Registriert: Sa 06 Okt, 2018 11:25
Wohnort: 26802 Moormerland Ostfr.
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Nagas » Di 09 Okt, 2018 10:35

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.


Wer die falschen Fragen stellt, lernt falsch. Seinen eigenen Zuchtstamm aufbauen ohne Desinermorphen gleich zu Anfang zu benutzen, ist nicht jedermanns Sache, aber ok :smoke:
Gruß Nagas (Stephan)

Benutzeravatar
MLBalls
Member Silver
Beiträge: 122
Registriert: So 13 Dez, 2015 13:51
Wohnort: Eschweiler
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon MLBalls » Di 09 Okt, 2018 14:15

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.



Benutzeravatar
Nagas
Advanced
Beiträge: 32
Registriert: Sa 06 Okt, 2018 11:25
Wohnort: 26802 Moormerland Ostfr.
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Nagas » Di 09 Okt, 2018 17:58

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.


Wer die falschen Fragen stellt, lernt falsch. Seinen eigenen Zuchtstamm aufbauen ohne Desinermorphen gleich zu Anfang zu benutzen, ist nicht jedermanns Sache, aber ok :smoke:
Gruß Nagas (Stephan)

Benutzeravatar
Neo72
Member der Elite
Beiträge: 50
Registriert: Do 26 Jan, 2017 16:31
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Neo72 » Fr 12 Okt, 2018 13:55

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.


1.0 Superstripe

Benutzeravatar
Nagas
Advanced
Beiträge: 32
Registriert: Sa 06 Okt, 2018 11:25
Wohnort: 26802 Moormerland Ostfr.
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Nagas » Fr 12 Okt, 2018 23:31

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.


Wer die falschen Fragen stellt, lernt falsch. Seinen eigenen Zuchtstamm aufbauen ohne Desinermorphen gleich zu Anfang zu benutzen, ist nicht jedermanns Sache, aber ok :smoke:
Gruß Nagas (Stephan)

Benutzeravatar
Neo72
Member der Elite
Beiträge: 50
Registriert: Do 26 Jan, 2017 16:31
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Neo72 » Sa 13 Okt, 2018 19:27

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.


1.0 Superstripe

Benutzeravatar
Nagas
Advanced
Beiträge: 32
Registriert: Sa 06 Okt, 2018 11:25
Wohnort: 26802 Moormerland Ostfr.
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Nagas » Sa 13 Okt, 2018 19:29

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.


Wer die falschen Fragen stellt, lernt falsch. Seinen eigenen Zuchtstamm aufbauen ohne Desinermorphen gleich zu Anfang zu benutzen, ist nicht jedermanns Sache, aber ok :smoke:
Gruß Nagas (Stephan)

Benutzeravatar
Neo72
Member der Elite
Beiträge: 50
Registriert: Do 26 Jan, 2017 16:31
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Neo72 » Sa 13 Okt, 2018 19:32

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.


1.0 Superstripe

Benutzeravatar
Freeman
Administrator
Beiträge: 5448
Registriert: Mo 25 Feb, 2008 18:55
Wohnort: Leutkirch im Allg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Freeman » Sa 13 Okt, 2018 20:32

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.



Benutzeravatar
Freeman
Administrator
Beiträge: 5448
Registriert: Mo 25 Feb, 2008 18:55
Wohnort: Leutkirch im Allg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Freeman » Sa 13 Okt, 2018 20:38

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.



Benutzeravatar
Neo72
Member der Elite
Beiträge: 50
Registriert: Do 26 Jan, 2017 16:31
Wohnort: Thüringen
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Neo72 » Sa 13 Okt, 2018 20:46

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.


1.0 Superstripe

Benutzeravatar
Nagas
Advanced
Beiträge: 32
Registriert: Sa 06 Okt, 2018 11:25
Wohnort: 26802 Moormerland Ostfr.
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wie lange dauert eigtl. so im Schnitt 1 Verpaarungs Akt bei einem Köpi Pärchen?

Beitragvon Nagas » Sa 13 Okt, 2018 20:57

Du musst Dich Registrieren oder Anmelden damit Du bei uns im Forum alles lesen kannst.


Wer die falschen Fragen stellt, lernt falsch. Seinen eigenen Zuchtstamm aufbauen ohne Desinermorphen gleich zu Anfang zu benutzen, ist nicht jedermanns Sache, aber ok :smoke:
Gruß Nagas (Stephan)


Zurück zu „Paarung bis Eiablage“